Die wichtigsten Daten auf dem Weg

von der Gründung

bis Heute

 

1920 Gründung des Trommler- und Pfeiferkorps Dremmen.
1921 Erster öffentlicher Auftritt. 
1927 Anfertigung der ersten Uniform. 
1949 Neuer Beginn nach dem Krieg. 
1952 Überreichung der noch heute getragenen Plakette mit der Aufschrift "Zur Erinnernung an die Alten, zum Ansporn für die Jungen" durch die Gründer des Vereins. 
1970 Großes Jubiläum mit Zapfenstreich zum 50-jährigen Bestehen. 
1971 Neue Uniformen und ein Umschwung im Verein. 
1976 Gründung des Jugendkorps. 
1981 Zur Frühkirmes wird erstmalig wieder zum "Wecken" aufgespielt - in neuer Uniform. 
1988 Teilnahme an einem Volkloreaufzug zugunsten der Krebshilfe. 
1989 Ausrichtung des Dremmener Oktoberfestes und Ernennung von Josef Kochs zum Ehrenmitglied für 40-jährige aktive Mitgliedschaft.